Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Die Burg Rheinfels können Sie auf eigene Faust erkunden oder mittels einer Führung in die Geschichte der Festung eintauchen. Klassische Führungen gibt es für Einzelpersonen oder Gruppen ab zehn Personen. Weitere Angebote lassen sich im Touristenbüro der Stadt St. Goar erfragen.

Feste und Events auf Burg Rheinfels

Am ersten Sonntag im August findet in jedem Jahr das Burg- und Hansenfest statt. Hier trifft sich die Hansenfamilie zum jährlichen Konvent, zur Pflege des Brauchtums und Freundschaften aus der ganzen Welt und zur Aufnahme neuer Hansenbrüder in den Internationalen Hansenorden e.V. zu St. Goar am Rhein.

Am dritten Samstag im September ist St. Goar mit der Burg Rheinfels jedes Jahr Gastgeber des Feuerwerk-Spektakels „Rhein in Flammen“. Genießen Sie von Land oder vom Schiff Großfeuerwerke von der Burg Rheinfels, von Burg Katz bei St. Goarshausen und von der Rheinmitte aus.

Burgmuseum mit spannenden Einblicken

Auf der Burg selbst finden Sie das Heimatmuseum, das über die Geschichte der Festung und der Stadt St. Goar informiert. Tauchen Sie ein in die spannende Vergangenheit der Burg mithilfe zahlreicher Exponate, Ausgrabungen, Schrift- und Schautafeln in deutscher und englischer Sprache, Lithografien und alten Schriften, die einen tollen Einblick in die Historie geben.

Die Exponate decken eine Zeitspanne beginnend von den alten Römern bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts ab, als die Wiederaufbaupläne für die Burg Rheinfels Konturen annahmen. Die Situation der Burg und der Festung um das Jahr 1600 herum wird zudem durch ein realistisches Modell anschaulich gemacht.

Das Untergeschoss des Museums beherbergt Ausstellungsstücke aus den Bereichen Handel und Gewerbe. Darunter finden sich unter anderem Werkzeuge eines Küfers, Gerätschaften aus einer Laubsägenfabrik und aus einer Buchbinderei. Eine Besonderheit dieses Raumes, der im Übrigen ein Original-Tonnengewölbe aus dem Jahr 1371 ist, ist die alte Rheinfelsapotheke.

Entdecken Sie die Burg auf Ihre Art

Copyright © 2022 Media Empire GmbH